Branchen-News

Chem-Trend Lusin® MC1718 für mehr Leistung

01. November 2018

Chem-Trend Lusin® MC1718 für mehr Leistung

Chem-Trend, einer der Weltmarktführer in der Entwicklung und Herstellung hochleistungsfähiger Reinigungsgranulate, Trennmittel und weiterer Prozesshilfsmittel, stellt mit Chem-Trend Lusin® MC1718 einen hochaktiven Universalreiniger vor. Der Reiniger ist besonders dafür geeignet, hartnäckige Polymerrückstände von Metalloberflächen zu entfernen. Dem Kunststoffverarbeiter steht mit diesem neuen Reiniger eine effiziente, innovative Technologie zur Verfügung um sowohl im Verarbeitungsprozess als auch in der Wartung die wertvolle Form schonend aber gründlich zu reinigen.

Mehr »


Celebrating 60 Years of Innovation at the Roger Milliken Center

01. November 2018

Celebrating 60 Years of Innovation at the Roger Milliken Center

This year, Milliken celebrates the 60th anniversary of the Roger Milliken Center, home to our global headquarters and corporate innovation center. Acknowledged upon its opening in 1958 as “one of the most elaborate scientific research centers in the world,” this former peach orchard became a place to centralize the development of new Milliken textile, chemical and flooring innovations. Over 80 percent of Milliken’s accumulated U.S. patents have been developed at the Spartanburg campus, many of which were fundamental in transforming Milliken into a leading global innovation company.

Mehr »


TARTLER präsentiert neues Tischgerät für die Kleinmengen-Dosierung von Kunstharzen

01. November 2018

TARTLER präsentiert neues Tischgerät für die Kleinmengen-Dosierung von Kunstharzen

Das neu aufgelegte Misch- und Dosiersystem MDM 4 ist der technologische Nachfolger des gleichnamigen Erfolgsmodells aus den frühen Jahren der Unternehmensgeschichte von TARTLER. Der Anlagenbauer hat dieses Tischgerät einem gründlichen Re-Engineering unterzogen und neu positioniert in seiner Baureihe mit kompakten Komplettsystemen für die effiziente und präzise Verarbeitung kleiner Mengen von flüssigen bzw. niederviskosen Zwei-Komponenten-Kunstharzen. Vor allem für Anwender, die mit Verarbeitungsmengen im Kartuschen-Maßstab arbeiten, bietet TARTLER mit der neuen MDM 4 eine innovative und kostengünstige Lösung für den Einstieg in die maschinelle und weitgehend automatisierte Kunstharz-Verarbeitung. Typische Einsatzgebiete für das Tischgerät sind beispielsweise die Herstellung von Nullserien und Prototypen sowie Anwendungen im Elektroverguss, im Klebstoffauftrag oder im RIM (Resin Injection Molding). Die Kompaktsysteme der MDM-Baureihe finden sich in vielen Entwicklungs- und Testlaboren.

Mehr »


DUNA-Corradini: Ein neuer Weg, Ventile, Flansche und Fittings zu isolieren

18. September 2018

DUNA-Corradini: Ein neuer Weg, Ventile, Flansche und Fittings zu isolieren

Aufgrund der komplexen Geometrie von Isolierelementen im Bereich der Isolierung von Ventilen, Flanschen und Armaturen stellen Ingenieure für den Gas- und Öl-Anlagenbau die traditionellen Isoliersysteme immer mehr in Frage. Die Isolierung von Rohrleitungen, die bei kryogenen Temperaturen betrieben werden, ist oft zwei- oder dreischichtig und besteht üblicherweise aus primären und sekundären Dampfsperren, Klebstoffen, Bändern und Ummantelungen. Diese herkömmlichen Lösungen sind effizient und zuverlässig für gerade Rohrleitungen, zeigen jedoch einige Einschränkungen bei Ventilen, Flanschen und Fittings. Die typische Isolierung von Fittings wird vor Ort zugeschnitten und von Hand angepasst, daher müssen immer erfahrene Arbeitskräfte anwesend sein. Bei der klassischen Isolierung muss selbst im besten Fall immer mit einem hohen Aufwand an Material und Arbeitsstunden gerechnet werden.

Mehr »


Follmann erweitert mit Dr. Jörn Küster seine Geschäftsführung

18. September 2018

Follmann erweitert mit Dr. Jörn Küster seine Geschäftsführung

Seit dem 1. September 2018 ist Dr. Jörn Küster als neuer Geschäftsführer an der Seite von Dr. Jörg Seubert für die Leitung der Follmann GmbH & Co. KG verantwortlich. Der 55-jährige promovierte Chemiker verfügt über langjährige, internationale Erfahrung in der chemischen Industrie auf Führungsebene sowie über umfangreiches Know-how im Bereich Klebstoffe. Nach Karrierestationen bei ZELU-Chemie und Huntsman Polyurethanes war er die letzten zehn Jahre als Geschäftsbereichsleiter FAST (Filter, Automotive, Sandwich, Textil) für die Gebiete Europa sowie Nord- und Südamerika bei der Klebchemie M. G. Becker GmbH & Co. KG tätig. (Foto: Dr. Jörn Küster ©Follmann)

Mehr »


News-Archiv

FSK verlängert Ausschreibungsfrist für Innovationspreis 2018 für Schaumkunststoffe bis Ende September

KraussMaffei: Farbwechsel von Schuss zu Schuss

Chem-Trend veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht und erneuert Umweltzertifizierung

Aktuelles